Vorbereitung 2011/2012

Moderatoren: matthi, Pfiff

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 297

Vorbereitung 2011/2012

Beitragvon Pfiff » 20. Jun 2011 13:32

Der Vorbereitungskalender sieht aktuell so aus:

Freitag, 15.07.2011: Trainingsauftakt 18 Uhr in Hachelbich
Samstag, 16.07.2011: Turnier, 13 Uhr in Berka
Sonnatg, 17.07.2011:

Freitag, 22.07.2011: Training 18 Uhr in Badra
Samstag, 23.07.2011: SV Allstedt 15 Uhr in Hachelbich
Sonntag, 24.07.2011:

Freitag, 29.07.2011: Training 18 Uhr in Hachelbich
Samstag, 30.07.2011: Turnier, 13 Uhr bei Empor Sondershausen
Sonntag, 31.07.2011:

Freitag, 05.08.2011: Training 18 Uhr in Badra
Samstag, 06.08.2011:
Sonntag, 07.08.2011: SV Hohenebra 14 Uhr in Hachelbich
Zuletzt geändert von Pfiff am 15. Jul 2011 08:28, insgesamt 2-mal geändert.
Durch Anerkennung und Aufmunterung kann man in einem Menschen
die besten Kräfte mobilisieren.
Pfiff
C- Junior
 
Beiträge: 320
Registriert: 02.2008
Wohnort: Sondershausen
Geschlecht:

Beitragvon steini junior » 8. Jul 2011 21:55

der steini junior ist schon voll geil auf die neue saison! ^^
wann wird rapid wien wieder deutscher meister???
Benutzeravatar
steini junior
F- Junior
 
Beiträge: 82
Registriert: 04.2008
Wohnort: Sondershausen
Geschlecht:

Beitragvon matthi » 24. Jul 2011 16:00

Das erste Testspiel gegen den SV Allstedt ging mit 2:4 verloren. Möchte vielleicht jemand ein paar Zeilen dazu schreiben? Gibt es schon irgendwelche Erkenntnisse?
Bild
... ich kann den Ball weiter anstoppen, als ihr schießen könnt ...
Benutzeravatar
matthi
Präsident
 
Beiträge: 1540
Registriert: 01.2008
Wohnort: Sondershausen
Highscores: 3
Geschlecht:

Beitragvon Gerry » 24. Jul 2011 18:47

Hey Matthi,


Erkenntnisse ???

Mannschaftseinstellung,Kampf,hat gestimmt. Läuferisch bis zum bestimmten Punkt...danach hat man bei uns allen gemerkt das die Konti noch fehlt.
Und mehr- Konzentration,(2mal von mir-die zum Tor führten-da fehlte Sie),muß von mir noch abgestellt werden. Aber wir arbeiten daran.
Nach dem 1:3 bin ich raus und wie es weiterging,das muß ein anderer Dir sagen.

Autor von diesem Bericht

Gerry der Barmherzige 8)
Benutzeravatar
Gerry
C- Junior
 
Beiträge: 373
Registriert: 04.2009
Geschlecht:

Beitragvon matthi » 24. Jul 2011 21:07

Vielen Dank oh Barmherziger... :shocked:

Aber von Außen kann man doch das Spiel besser beobachten... Na, egal. Vielleicht meldet sich hier ja noch jemand zu Wort.
Bild
... ich kann den Ball weiter anstoppen, als ihr schießen könnt ...
Benutzeravatar
matthi
Präsident
 
Beiträge: 1540
Registriert: 01.2008
Wohnort: Sondershausen
Highscores: 3
Geschlecht:

Beitragvon Pfiff » 25. Jul 2011 17:07

Die Gäste legten los wie die Feuerwehr. Bereits nach zwei Minuten konnte sich bei einem Schuss von der 16m Linie Marco Wenderoth auszeichnen. Sechs Minuten später traf der Gästestürmer nur den Pfosten. Wie aus dem Nichts die Führung für den HSV in der 10. Minute. Dafür war dieses Tor den nichtbezahlten Eintritt wert. Marcel Kraft ließ seine drei Gegenspieler ins Leere laufen und schloss mit einem satten 20m Schuss zur Führung ab. Die Antwort und der entsprechende Ausgleich in der 21. Minute. Beim Treffer von der Strafraumgrenze hatte diesmal Marco Wenderoth keine Chance. In der 38. Minute die verdiente Gästeführung. Einen Fehler der Innenverteidigung gab dem Gästestürmer die Möglichkeit, vom 11m Punkt freistehend abzuschließen. Auch in der zweiten Halbzeit bestimmten die Gäste das Spiel. Mehrere Hundertprozentige blieben ungenutzt. Teilweise allein vor dem Tor scheiterten sie entweder am guten Wenderoth oder an ihren Nerven. So kam es in der 50. Minute zum Führungsausbau. Wieder ein Schuss von der 16m Linie sorgte für die Vorentscheidung. Als einmal die Abseitsfalle nicht klappte, tauchten gleich zwei Spieler von Allstedt allein vorm Gastgebertorwart auf und vollendeten souverän (72. Minute). Den Schlusspunkt setzte dann Abwehrstratege Thomas Helbing. Aus Nahdistanz erzielte er das 2 zu 4 nach einem guten Freistoß von Nils Freundl. Fazit: Eine gute Trainingseinheit gegen einen höherklassigen Gegner. Einsatz, Laufbereitschaft und Willen waren lobenswert. Auch spielerisch waren gute Ansätze zu erkennen.
Durch Anerkennung und Aufmunterung kann man in einem Menschen
die besten Kräfte mobilisieren.
Pfiff
C- Junior
 
Beiträge: 320
Registriert: 02.2008
Wohnort: Sondershausen
Geschlecht:


Zurück zu "Testspiele"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron