Begründung für Vereinswechsel eines Herrn Winkel

Alles rund um den Fußball

Moderatoren: matthi, Pfiff

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 159

Begründung für Vereinswechsel eines Herrn Winkel

Beitragvon Pfiff » 29. Jun 2009 10:40

Christopher Winkel über?



...Die Gründe zu diesem Wechsel:

?Ich bin vor 6 Monaten nach Holzthaleben gekommen, um mit dem Team aufzusteigen. Das diese ?Mission? nicht gelungen ist, hat für mich den Ausschlag für einen Wechsel gegeben. Meine Ambitionen spiegeln sich nicht darin wieder, am Wochenende gegen Mannschaften wie Hachelbich oder Badra zu spielen".
Durch Anerkennung und Aufmunterung kann man in einem Menschen
die besten Kräfte mobilisieren.
Pfiff
C- Junior
 
Beiträge: 320
Registriert: 02.2008
Wohnort: Sondershausen
Geschlecht:

Beitragvon matthi » 29. Jun 2009 11:42

Er hätte ja auch in der zweiten Mannschaft gegen Rockstedt, Abtsbessingen, Hohenebra usw. spielen können...

Wobei das nicht heißen soll, dass ich irgendwas gegen die Mannschaften der II. Kreisklasse hätte...
Bild
... ich kann den Ball weiter anstoppen, als ihr schießen könnt ...
Benutzeravatar
matthi
Präsident
 
Beiträge: 1540
Registriert: 01.2008
Wohnort: Sondershausen
Highscores: 3
Geschlecht:

Beitragvon Lach » 29. Jun 2009 12:24

Was habt Ihr denn wieder mit dem C. Winkel gemacht? Wegen Euch wechselt der jetzt ins Eichsfeld.

CWinkel: "Meine Ambitionen spiegeln sich nicht darin wieder, am Wochenende gegen Mannschaften wie Hachelbich oder Badra zu spielen".

Ihr solltet ihn doch mit den rosafarbenen Wattebällchen bewerfen. Die blauen verträgt er doch nicht...

Edit: Ich hab das mal aus dem Gästebuch hier eingefügt.
geändert von Administrator.
Lach
 


Zurück zu "Fußball allgemein"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron